nuestra américa Menü

titelbild_blog_huebbe

Buchveröffentlichung


17. November 2016
Buch
3 Kommentare

Endlich ist es da! Wir präsentieren euch die Neuauflage unseres Buches „Per Anhalter durch Südamerika“, erschienen in der National Geographic Reihe des Piper Verlages. 70 Geschichten aus 14 verschiedenen Ländern vom fernen Kontinent warten auf euch. Mehr als 400 Seiten garniert mit den besten Fotos unseres zweijährigen Abenteuers.

weiterlesen

IMG_6239 (Copy)

Willkommen in Pakistan


4. Dezember 2016
Pakistan
Schreibe etwas

Das Abenteuer Pakistan beginnt in Belutschistan. In einer Region, die seit Jahrzehnten von Unruhen, Rebellion, Unabhängigkeitsbewegung und Terrorismus gezeichnet ist, begrüßt uns auch das Wetter von seiner wilden Seite. Um uns tobt ein heftiger Sandsturm. Levies, paramilitärische Einheiten, begleiten uns und mit klapprigen Pick-Ups reisen wir bis weit hinein in die Wüste, immer entlang der Grenze zu Afghanistan.

weiterlesen

img_8823-copy

Chocolate Love und die Rauchschwaden der Hippies


27. November 2016
Nepal
Schreibe etwas

Dienstagmorgen am Ende des Hippie Trails. Eine verrauchte Kaschemme in eisiger Kälte. Hippieeske Wanddekorationen. Fliegende Affen. Weisheiten aus Kinderhänden. Schokoladenkuchen und Schwarztee. Eigentlich ist es viel zu früh. Eigentlich sind die Hippiezeiten lange vorbei. Doch wen interessiert eigentlich das Wörtchen „eigentlich“? Willkommen in der Freak Street!

weiterlesen

img_7521-copy

Als Komparse in der südindischen Traumfabrik


15. November 2016
Indien
Schreibe etwas

Es ist laut und hektisch, undeutliche Wortfetzen dröhnen aus knackenden Megaphonen, Scheinwerfer strahlen, Saris glitzern, Sonnenbrillen funkeln, Menschen laufen aufgeregt durcheinander, Ventilatoren belüften auserwählte Gesichter, unbekannte Diven leiden emotional und über allem schwebt die Kamera am langen Arm eines Kranes. Willkommen in Kollywood, willkommen in der Traumfabrik des südindischen Films.

weiterlesen

IMG_1201 (Copy)

Royaler Prunk und imperialistischer Putsch


17. Juni 2016
Iran
5 Kommentare

Teheran ist ein Moloch und uns wurde schon lange vor unserer Ankunft abgeraten, überhaupt in die Hauptstadt des Irans zu reisen. Zu giftig sei die Luft, zu hässlich und uninspirierend die Stadt. Tatsächlich haben all die Kritiker recht und irren doch. Teheran mag nicht hübsch sein, aber die Stadt erzählt Geschichten. Sie berichtet von prunkvollem Glanz früherer Herrscher und Machtkämpfen unter der Gürtellinie, aber auch von Zuversicht und hoffnungsvollen Menschen in ihrem Streben nach Glück. Happy End ungewiss.

weiterlesen

IMG_1014 (Copy)

Helden des Alltags und der Dreck der Stadt


12. Juni 2016
Iran
1 Kommentar

Teheran ist ein Moloch mit besorgniserregender Luftverschmutzung. Pausenlos husten Autos rußige Abgaswolken in die Straßen. Wer hier überleben will, so heißt es, benötige einen Mundschutz – immer. Wir begegnen Irans Hauptstadt mit Wagemut, atmen den Dreck der Stadt, schlendern durch graue Gassen und lauschen faszinierenden Geschichten, die sich in den Gesichtern der Stadt widerspiegeln.

weiterlesen

IMG_9937 (Copy)

Auf der Couch bei Oma Masa und Opa Mahmoud


17. Mai 2016
Iran
1 Kommentar

Es ist kalt im winterlichen Ardabil und so machen wir es uns auf der Couch gemütlich. Zusammen mit Oma Masa und Opa Mahmoud verbringen wir fantastisch ereignislose Stunden mit jeder Menge Chai. Doch Ardabil, so charmant wie Duisburg, hat mehr zu bieten als entspannten Müßiggang in der Großfamilie: Neben historischen Mauern laufen wir mit wehenden Fahnen in unsere erste Blamage im Land.

weiterlesen

IMG_0985 (Copy)

Die entspannteste Lethargie oder zu viel Zeit zum Nichtstun


20. April 2016
Indien
5 Kommentare

Lethargisches Nichtstun. Nicht jetzt, nicht später. Das ist es, was die Backwaters in Kerala so besonders macht. Im Südwesten Indiens geht der Geist in einer blau-grünen Welt verloren. Der Schleier eines hitzegeschwängerten Nachmittags liegt über dem Wasser. Sonst ist nichts da außer Palmen und leichten Wellen, die an der Bordwand unseres Hausbootes auf und ab schaukeln. Ein paar Reisfelder im Hintergrund, hier und da am Ufer steht ein Haus, eine Hütte, ein Unterstand, ein Kiosk – das ist alles.

weiterlesen

IMG_1153 (Copy)

Per Anhalter durch Indien


15. April 2016
Indien
8 Kommentare

Trampen ist was Feines. Wir genießen es am Straßenrand zu stehen, dem Verkehr freudig entgegen zu blicken und auf die nächste Mitfahrgelegenheit zu warten. Doch auf Indiens Straßen sind wir selten allein. Egal ob in der Wüste Rajasthans, den kurvigen Straßen des Himalayas oder in der tropischen Hitze des Südens – überall begegnen uns die gleichen schrägen Typen, die uns jedoch keinen Meter näher an unser Ziel bringen.
Hier präsentieren wir euch eine (völlig ernst gemeinte) Typologie der Menschen, die uns in Indien NICHT mitgenommen haben.

weiterlesen

IMG_9911 (Copy)

Pakistans kulturelles Zentrum und ein Zirkus mit alberner Gangart


1. April 2016
Pakistan
Schreibe etwas

Lahore ist ein Schmelztiegel der unterschiedlichsten Religionen und Kulturen und heute das kreative Herz Pakistans. Wunderschöne Moscheen, Tempel, Paläste und Gärten aus längst vergangenen Jahrhunderten zählen noch immer zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Lahore ist eine kulturelle Schatztruhe voller Edelsteine aus verschiedenen Epochen. Stolz sind die Bewohner auf die Einzigartigkeit ihrer Stadt.
Einzigartig ist aber auch die Grenzschließungszeremonie an der pakistanisch-indischen Grenze, ganz in der Nähe. Hier findet jeden Abend eine von Patriotismus geschwängerte Militärparade statt. Es ist ein ganz besonderer Zirkus mit alberner Gangart.

weiterlesen

alle Reiseberichte

folge uns

wir sind jetzt in

Indien

Hitchhiking2India 2014 – now

aktuell 34.800 km

Südamerika 2011 – 2014

56.044 km

© David Kippels

beliebte Beiträge

nuestra américa auf Instagram

  • Lost in the Amazon rainforest in Ecuador! Wie wir unshellip
  • Guy sitting in a caf in Freak Street Kathmandu Freakhellip
  •  Sdamerika lateinamerika argentinien chile uruguay bolivien peru equador brasilienhellip
  • NUR NOCH BIS MORGEN! Drben bei Facebook verlosen wir dreihellip
  • Snowman Caf in Freak Street Kathmandu Nepal Opened in thehellip
  • Old town Kathmandu Nepal nepal Kathmandu nepali nepalese travel instatravelhellip
  • Masks in Kathmandu Nepal nepal Kathmandu mask masks souvenir asiahellip
  • stray dog in Kathmandu Nepal nepal Kathmandu dog dogs dogstagramhellip
  • Oh these beautiful wooden doors in old town Kathmandu Kathmanduhellip
  •  new blogpost Sonntagslektre Als Komparsen in der sdindischenhellip
  • Endlich ist es da! Wir prsentieren euch die Neuauflage unsereshellip
  • The Freak Street in Kathmandu is our favourite place inhellip

wir schreiben auch für