nuestra américa Menü

IMG_1201 (Copy)

Royaler Prunk und imperialistischer Putsch


17. Juni 2016
Iran
3 Kommentare

Teheran ist ein Moloch und uns wurde schon lange vor unserer Ankunft abgeraten, überhaupt in die Hauptstadt des Irans zu reisen. Zu giftig sei die Luft, zu hässlich und uninspirierend die Stadt. Tatsächlich haben all die Kritiker recht und irren doch. Teheran mag nicht hübsch sein, aber die Stadt erzählt Geschichten. Sie berichtet von prunkvollem Glanz früherer Herrscher und Machtkämpfen unter der Gürtellinie, aber auch von Zuversicht und hoffnungsvollen Menschen in ihrem Streben nach Glück. Happy End ungewiss.

weiterlesen

IMG_1014 (Copy)

Helden des Alltags und der Dreck der Stadt


12. Juni 2016
Iran
1 Kommentar

Teheran ist ein Moloch mit besorgniserregender Luftverschmutzung. Pausenlos husten Autos rußige Abgaswolken in die Straßen. Wer hier überleben will, so heißt es, benötige einen Mundschutz – immer. Wir begegnen Irans Hauptstadt mit Wagemut, atmen den Dreck der Stadt, schlendern durch graue Gassen und lauschen faszinierenden Geschichten, die sich in den Gesichtern der Stadt widerspiegeln.

weiterlesen

IMG_9937 (Copy)

Auf der Couch bei Oma Masa und Opa Mahmoud


17. Mai 2016
Iran
1 Kommentar

Es ist kalt im winterlichen Ardabil und so machen wir es uns auf der Couch gemütlich. Zusammen mit Oma Masa und Opa Mahmoud verbringen wir fantastisch ereignislose Stunden mit jeder Menge Chai. Doch Ardabil, so charmant wie Duisburg, hat mehr zu bieten als entspannten Müßiggang in der Großfamilie: Neben historischen Mauern laufen wir mit wehenden Fahnen in unsere erste Blamage im Land.

weiterlesen

IMG_0985 (Copy)

Die entspannteste Lethargie oder zu viel Zeit zum Nichtstun


20. April 2016
Indien
5 Kommentare

Lethargisches Nichtstun. Nicht jetzt, nicht später. Das ist es, was die Backwaters in Kerala so besonders macht. Im Südwesten Indiens geht der Geist in einer blau-grünen Welt verloren. Der Schleier eines hitzegeschwängerten Nachmittags liegt über dem Wasser. Sonst ist nichts da außer Palmen und leichten Wellen, die an der Bordwand unseres Hausbootes auf und ab schaukeln. Ein paar Reisfelder im Hintergrund, hier und da am Ufer steht ein Haus, eine Hütte, ein Unterstand, ein Kiosk – das ist alles.

weiterlesen

IMG_1153 (Copy)

Per Anhalter durch Indien


15. April 2016
Indien
8 Kommentare

Trampen ist was Feines. Wir genießen es am Straßenrand zu stehen, dem Verkehr freudig entgegen zu blicken und auf die nächste Mitfahrgelegenheit zu warten. Doch auf Indiens Straßen sind wir selten allein. Egal ob in der Wüste Rajasthans, den kurvigen Straßen des Himalayas oder in der tropischen Hitze des Südens – überall begegnen uns die gleichen schrägen Typen, die uns jedoch keinen Meter näher an unser Ziel bringen.
Hier präsentieren wir euch eine (völlig ernst gemeinte) Typologie der Menschen, die uns in Indien NICHT mitgenommen haben.

weiterlesen

IMG_9911 (Copy)

Pakistans kulturelles Zentrum und ein Zirkus mit alberner Gangart


1. April 2016
Pakistan
Schreibe etwas

Lahore ist ein Schmelztiegel der unterschiedlichsten Religionen und Kulturen und heute das kreative Herz Pakistans. Wunderschöne Moscheen, Tempel, Paläste und Gärten aus längst vergangenen Jahrhunderten zählen noch immer zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Lahore ist eine kulturelle Schatztruhe voller Edelsteine aus verschiedenen Epochen. Stolz sind die Bewohner auf die Einzigartigkeit ihrer Stadt.
Einzigartig ist aber auch die Grenzschließungszeremonie an der pakistanisch-indischen Grenze, ganz in der Nähe. Hier findet jeden Abend eine von Patriotismus geschwängerte Militärparade statt. Es ist ein ganz besonderer Zirkus mit alberner Gangart.

weiterlesen

IMG_9909 (Copy)

Erste Schritte im Iran


27. März 2016
Iran
4 Kommentare

Ein schmaler, vergitterter Gang führt uns in den Iran. Das Land mit dem großen Herzen, der reichen Vergangenheit und schwierigen Gegenwart fasziniert uns vom ersten Moment. Im Norden betreten wir Täbris, die viertgrößte Stadt des Landes. Ein Moloch, in dem giftige Abgase durch die Straßen wabern und die warmherzigsten Menschen zuhause sind.

weiterlesen

IMG_2753 (Copy)

Inside Iran


7. März 2016
Iran
5 Kommentare

Der Iran ist noch immer ein geheimnisvolles Reiseland. Wir verraten euch neun weitere Kuriositäten aus dem Leben der Iraner, die wir auf den Straßen des Landes gelernt haben.

weiterlesen

IMG_7506 (Copy)

Wandern in der Everestregion Nepals


2. März 2016
Nepal
3 Kommentare

Tief im Himalaya sind wir den majestätischen Riesen nun so nah, dass wir sie beinahe greifen können. Doch das Basislager des Mount Everest auf dem Khumbugletscher ist nicht das Ende unserer Wanderung. Stattdessen geht es noch immer weiter hinauf. Der Gipfel des Kala Pattar ist unser Ziel und mit knapp 5.500 Metern der höchste Punkt des Treks. Eine grandiose Aussicht auf den Mount Everest und die umliegenden Schneekuppen begleitet uns. Hier ist der dritte und letzte Teil unserer zwölftägigen Wanderung durch Nepals Everestregion.

weiterlesen

IMG_6688 (Copy)

Wandern in der Everestregion Nepals


23. Februar 2016
Nepal
10 Kommentare

Auf dem Weg zum Basislager des Mount Everest sind wir bereits auf 3.500 Höhenmetern angelangt. Eisiger Wind weht um unsere Nasen, Frost ist unser ständiger Begleiter.
Tief im Himalaya wagen wir uns immer näher an die majestätischen Riesen heran, bis wir endlich das Basislager des Mount Everest erreichen. Hier ist der zweite Teil unserer zwölftägigen Wanderung durch Nepals Everestregion.

weiterlesen

alle Reiseberichte

hier bestellen

Per Anhalter durch Südamerika

Per Anhalter durch Südamerika

folge uns

wir sind jetzt in

Indien

Hitchhiking2India 2014 – now

aktuell 34.800 km

Südamerika 2011 – 2014

56.044 km

© David Kippels

beliebte Beiträge

nuestra américa auf Instagram

  • 39C and wherever we go we go by bikehellip
  • Tamil Beatles india hitchhiking2india igindia tamil tamilnadu auroville pondicherry beatleshellip
  • Background Performance plus some dancing of course in an Indianhellip
  • neuer Blogpost Teheran ist ein Moloch mit besorgniserregender Luftverschmutzung Pausenloshellip
  • birthdaygirl with my new homie Alfredo India hitchhiking2india aurovillehellip
  •  neuer Blogpost Geschichten aus Teheran Teil 2 Teheranhellip
  • eat pumkins dry the seeds stitch nursery bagshellip
  • Hitchhiking2India 21 months 12 countries 34800 km 355 lifts hellip
  • The Party is over! Sunrise Festival with our flatmate Maxhellip
  • breakfast india auroville breakfast food foodpic foodstagram foodporn foodie smoothiehellip
  • Right now we are putting up a vertical garden outhellip
  • sunday hangover mood India hitchhiking2india incredibleindia sunrise sunrisefestival pondicherry tamilnaduhellip

wir schreiben auch für